Category: best online casino uk (page 1 of 2)

Lottoland Illegal

Lottoland Illegal Drehe am Glücksrad!

bokepmesum.co Anbieter aus Gibraltar der Wetten auf internationale Lottoergebnisse anbietet. In Deutschland illegal. lottoland. Ist Lottoland in Deutschland illegal? Die staatlichen Lottogesellschaften in Deutschland werfen. Zahlt das Lottoland Gewinne garantiert aus? Hat schon mal jemand gewonnen? Wie kann ich meinen Gewinn auszahlen lassen? Muss ich ihn gar abholen? Wirkt erstmal legal die Seite. Wenn du sicher gehen willst, dann nutze die regionalen Seiten wie westlotto oder bokepmesum.co Dort kannst du auch den Eurojackpot. Produktpiraten – wie Lottoland oder Lottohelden – sparen sich aufwendige Diese Wetten auf Lotterien sind in Deutschland verboten, also illegal.

Lottoland Illegal

Zahlt das Lottoland Gewinne garantiert aus? Hat schon mal jemand gewonnen? Wie kann ich meinen Gewinn auszahlen lassen? Muss ich ihn gar abholen? Lottoland und Lottohelden sind Zweitlotterien bzw. schwarze Lotterien - so unterscheiden sie sich von Anbietern mit deutscher Erlaubnis. Produktpiraten – wie Lottoland oder Lottohelden – sparen sich aufwendige Diese Wetten auf Lotterien sind in Deutschland verboten, also illegal.

Lottoland Illegal Video

Private Lottodienste spiegeln die Lotterien im Allgemeinen eins zu einswomit auch die Jackpots übernommen werden. Erbost rief ich auf der Hotline an und fragte nach was dieses mal gebraucht wird. Oder auf ein ausländisches Konto ebenfalls. Um die Mindesteinsätze und Gebühren zu erfahren, hilft also nur das Ausfüllen eines Lottoscheins. Ziel ist dazu click, für junge Menschen Risiken zu mindern, die von heutigen Trends im Bereich der Onlinespiele ausgehen. Januar Informationen zum Has Beste Spielothek in Puttgarden finden can und zur Handelsregisternummer der Lottoland Limited. Der Berliner Innensenat hat sich eingeschaltet. Es kam also nichts zu Auszählung.

Lottoland Illegal - „Schwarzlotterie“ Lottoland?

Zudem verzichtet Lottoland auf Disclaimer zu Gefahren der Spielsucht, wie sie im deutschen Lotto zwingend vorgeschrieben sind. Glücksspiel ist Vertrauenssache! Er sei schönfärberisch und täusche Neutralität über die Gesellschaft vor. Worauf sollte man achten, wenn man bei einem privaten Online-Lottoanbieter setzen möchte? Beide sind fassungslos. Wieder angerufen und gefragt ob email angekommen ist.

Soweit der Werbespot. Doch wie funktioniert Online-Lotto? Und ist es überhaupt legal? Wer hierzulande Glücksspiele anbieten möchte, benötigt eine staatliche Konzession.

Bei Lotterien hat der Staat ein Monopol. Wer bei Lottoland. Dazu gibt es die Option auf das Spiel 77, die Super 6 und die Glücksspirale.

Auch die möglichen Gewinne sind von zwei Richtigen plus Superzahl bis zum Jackpot genauso hoch wie beim echten Lottospiel.

Ohne die Zusatzspiele kostet der Tippschein 12,50 Euro — genauso viel wie am Kiosk. Doch der Einsatz geht nicht an die Klassenlotterie.

Wer bei den Online-Anbietern spielt, nimmt an deren eigener Wette teil. Schon eine Teilnahme ist möglicherweise strafbar und die Teilnehmer hätten dann keinen Anspruch auf eine Gewinnauszahlung.

Lottoland wurde als Nachfolgerin der gleichnamigen britischen Limited in Gibraltar gegründet, [3] Gründer war David von Rosen.

Lottoland veranstaltet keine eigene Lotterie , sondern bietet Wetten auf die Ergebnisse von mehr als 30 verschiedenen Lotterien an, für die es selbst keine eigene Lizenz besitzt sog.

Eine Teilnahme an oder eine Zusammenarbeit mit diesen Lotterien gibt es nicht. In Deutschland handelt es sich bei dem Angebot um eine so genannte Schwarze Lotterie.

Während die Aufmachung der Websites dem Spieler die Teilnahme an den bekannten staatlichen Lotterien suggeriert, handelt es sich tatsächlich um die private Lotterie des ausländischen Anbieters.

Lotteriegewinne sind in Deutschland steuerfrei. Bei Gewinnen im Ausland können grundsätzlich ausländische Steuern anfallen.

Lotto Baden-Württemberg kritisiert, dass die Verbraucher den Anbieter Lottoland mit den staatlichen Lotteriegesellschaften verwechseln und sich bei Nicht-Auszahlung an diese wenden.

Zudem wird bemängelt, dass Lottoland keine Abgaben für wohltätige Zwecke abführt, wie es beim deutschen Lotto der Fall ist.

Neben fehlenden Zweckerträgen für das Gemeinwohl dient der Sitz in einer Steueroase auch der Steuervermeidung in Deutschland.

Das Innenministerium Niedersachsen stuft das Angebot als illegal ein. Lottoland selbst verweist darauf, dass es bislang keine gerichtliche Verurteilung gegen Spieler gab.

Um Gewinne auszahlen zu können, versichert sich das Unternehmen gegen hohe Wettgewinne. Die deutsche Gesetzgebung halte hauptsächlich das Lotteriemonopol aufrecht.

Dies stehe zudem in Konflikt mit der europäischen Dienstleistungsrichtlinie , die europaweit grenzüberschreitende Dienstleistungen zulässt.

Verbote und Strafen in Deutschland seien daher juristisch strittig. Oktober illegal. Seit weitet das Unternehmen in Zusammenarbeit mit einem britischen Partner ein Sportwetten-Angebot aus.

Die Rechtslage für Schwarze Lotterien ist in Deutschland eindeutig. Eine Klage von Lottoland vor dem Verwaltungsgericht des Saarlandes wurde abgewiesen.

Oktober das Verbot für Glücksspiele im Internet bestätigt, es sei mit Verfassungs- und Europarecht vereinbar.

Das Landgericht Koblenz entschied nach einer Klage von Lotto Rheinland-Pfalz, das nicht lizenzierte Online-Glückspiel sei schnell, bequem und immer möglich aber auch anonym , und es fehle die soziale Kontrolle , sodass es die Glücksspielsucht begünstige, und verbot daher das Lottoland-Angebot.

Genehmigungen aus anderen EU-Staaten entfalten in Deutschland keine Rechtskraft, sondern gelten nur in den ausstellenden Ländern. Der Europäische Gerichtshof entschied , dass eine Lizenz aus einem anderen Staat der EU nicht genügt, um das Internetglücksspielverbot zu umgehen.

Der Wettkunde macht sich potenziell wegen der Beteiligung am unerlaubten Glücksspiel strafbar. Jede Bank, die eine Transaktion im Zusammenhang mit einer Auszahlung von Gewinnsummen bemerkt, muss einen Verdacht nach Geldwäschegesetz melden.

Aufgrund der global unterschiedlichen Handhabung agiert Lottoland teilweise lizenziert, so besitzt Lottoland in Australien eine Wettlizenz.

Demnach kann Lottoland in Australien Wetten anbieten, die auf Börsenindizes basieren. In Südafrika besitzt das Unternehmen seit eine Wettlizenz.

Ende übernahm Lottoland das deutsche Lottoportal Lottohelden. Ziel ist dazu beizutragen, für junge Menschen Risiken zu mindern, die von heutigen Trends im Bereich der Onlinespiele ausgehen.

Das Geschäftsmodell von Schwarzen Lotterien und damit auch von Lottoland wird kritisiert, weil Lottoland im Gegensatz zu den staatlichen Anbietern kein Geld für soziale Zwecke u.

Wohltätigkeitsorganisationen abführt. So geben Lotterien wie die British National Lottery einen beträchtlichen Prozentsatz der Einnahmen für Wohltätigkeitsorganisationen aus, während sekundäre Lotterien wie Lottoland dies nicht tun.

Als Antwort auf eine parlamentarische Anfrage betonte der irische Finanzminister Paschal Donohoe , ein Effekt auf die nationale Lotto Irlands sei nicht feststellbar.

Hierdurch entgehen den Ländern sowie gemeinnützigen Organisationen rund bis Millionen Euro pro Jahr. Er sei schönfärberisch und täusche Neutralität über die Gesellschaft vor.

Die Marketing-Agentur lege den Vorgang zwar in der Versionsgeschichte offen, jedoch versuche der bezahlte Autor immer wieder den Glücksspielstaatsvertrag zu diskreditieren, der eine Konzession in Deutschland verhindere, und setze gezielt werbehafte Links über hohe Gewinnausschüttungen sowie deren Absicherung ein.

Dies löste eine Kontroverse mit ehrenamtlich aktiven Autoren aus. Stattdessen wurden geschönte Unternehmensaussagen kritiklos übernommen, um über die Problematik des unerlaubten Glücksspiels hinwegzutäuschen und das deutsche Lottorecht zu kritisieren, das nach Meinung des Lottoland CEOs nicht EU-rechtskonform sei.

Der Deutsche Lotto- und Totoblock kritisiert, dass Lottoland Jackpots in Höhen anbietet, die in Deutschland gesetzlich unzulässig seien, da sie Spielsucht begünstigen.

Zudem verzichtet Lottoland auf Disclaimer zu Gefahren der Spielsucht, wie sie im deutschen Lotto zwingend vorgeschrieben sind. Viele Teilnehmer sind sich überhaupt nicht bewusst, dass sie womöglich illegal spielen.

Einen Rechtsstreit gegen ein ausländisches Unternehmen ist für die geprellten Lottoland Kunden häufig eine zu hohe Hürde. Im Weiteren behält sich Lottoland vor die Gewinne über einen Zeitraum von 30 Jahren gestückelt auszubezahlen.

Die Neutralität dieses Artikels oder Abschnitts ist umstritten. Eine Begründung steht auf der Diskussionsseite. Weitere Informationen erhältst du hier.

Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Bin mal gespannt, ob ich die 14,10 Euro, um deren Überweisung ich gebeten habe, erhalte.

Ihr Kommentar ist völlig daneben. Hat sie die Konkurrenz für Ihren Blödsinn bezahlt? Wieso nicht.

Oder auf ein ausländisches Konto ebenfalls. Falls es bei vorigem Posting nicht um eine Fake handelt oder geldgeile Raubritter von der Finanzbehörde.

Dann mal… Viel Erfolg! Ich wohne in Spanien! Warum ist Spanien nicht in ihrem Länderverzeichnis? Ich möchte gerne mitspielen.

Ich spiele schon seit einer längeren Zeit auf Lottoland. Danach fingen die Probleme an. Ich sollte mein Konto verifizieren bevor sie mir etwas auszahlen können.

Zuerst brauchten sie eine Kopie vom Ausweis. Gut, hab ich geschickt. Na gut, hab ich auch geschickt. Dann brauchen die ein offizielles Dokument z.

Da hab ich mich schon gefragt was der Zirkus soll. Warum können die nicht gleich alle drei Dinge von mir einfordern??? Also gut, auch dieses Formular hab ich mit einer Beschwerde über das Hin und Her geschickt.

Danach war meine Verifizierung durch. Nachdem sich mein Ärger gelegt hat, hab ich in den nächsten Monaten immer wieder gespielt und kleine Summen gewonnen.

Die Auszahlung klappte auch immer gut. Vor einer Woche fing das Theater von vorne an. Die Bestätigung der Auszahlung erhielt ich binnen Minuten.

Alles schien gut zu sein. Auch darüber erhielt ich eine Bestätigung. Am nächsten Tag wunderte ich mich weil beide Beträge wieder auf meinem Spielerkonto waren.

Es kam also nichts zu Auszählung. Im Menüpunkt Auszahlung stand ich solle mein Konto verifizieren. Erbost rief ich auf der Hotline an und fragte nach was dieses mal gebraucht wird.

Die nette Frau sagte sie brauchen einen Kontoauszug vom letzten Einzug ich habe Lottoland ermächtigt abzubuchen. Na gut, Kontoauszug verschickt.

Wieder angerufen und gefragt ob email angekommen ist. Ja, die Email war eingegangen, aber sie brauchen einen bestimmten Kontoauszug aus November weil ich damals mit Sofortüberweisung bezahlt habe.

Keine Ahnung was die Einzahlung im November mit dem Gewinn aus Februar zu tun hat, aber gut, auch diese hab ich erstellt und verschickt.

Danach die üblichen 5 Tage bis es auf meinem Konto ist wenn alles gut geht. Nun warte ich ob es klappt.

Mein Verdacht ist, dass es speziell hinausgezögert wird mit der Auszahlung, damit man in der Zwischenzeit wieder Geld durch Spielen verliert.

Kleinere Beträge wurden mir ohne Probleme ausbezahlt, jedoch sobald es ein höherer Betrag ist, muss ich plötzlich mein Konto verifizieren.

Das ist echt ärgerlich! Das ist genau meine Geschichte. Finde es schon alleine unglaublich, dass man ohne Verifizierung weiterhin spielen und auch einzahlen darf, aber eine Auszahlung nicht möglich ist.

Hab dann noch ne Menge Infos zur Spielsucht und verschiedene Anlaufstellen bekommen. Die haben echt Humor! Wende mich jetzt an die MGA und die Presse.

Den Wikipedia Eintrag sollte man auch mal lesen, macht den Verein auch nicht gerade sympatischer. Lottoland ist unser Glücksland!

Spielen allerdings keine Lotterien, sprich Lotto, Eurojackpot usw. Bei den sofortlotterien und Spielen haben wir schon mehrfach gewonnen.

Zwar keine Millionen, aber immerhin mit plus auf unserem Konto! Zur Auszahlung kann ich nur positives berichten. Der Telefonservice und auch der Livechat sind super.

Auf Emails wird reagiert. Kann deswegen manche Kommentare nicht nachvollziehen. Das Limit kann man jederzeit festlegen und auch wieder rückgängig machen.

Nach den versprochenen 24 stunden ist das spielerkonto wieder freigeschaltet. Ich bin unzufrieden mit Lottoland. Und da dieses Unternehmen auf Malta sitzt, kann man auch nicht mal eben schnell vorbeigehen oder telefonieren.

Mein letzter Gewinn, dessen Auszahlung ich auf den Webseiten von Lottoland beantragt habe, wird nicht auf mein Bankkonto überwiesen.

Und mein Antrag auf Beenden eines bestimmten Spiel-Abos wird einfach nicht bearbeitet. Solange ich mein mir zustehendes Geld nicht ausgezahlt bekomme, kann ich mein Lottoland-Spielerkonto aber nicht kündigen, weil sonst laut AGB von Lottoland mein Guthaben schlechtweg verfällt.

Lottoland ist unseriös. Hände weg davon! Auf deinem Konto haben wir seit über einem Jahr keine Spielaktivität verzeichnet.

Dein aktuelles Spielguthaben auf deinem Lottoland Spielerkonto beträgt: 0,88 Euro. Sollte dein Spielerkonto für einen Zeitraum von weiteren 30 Tagen — ab heute — inaktiv bleiben, verrechnen wir ab Februar eine monatliche Gebühr von 5 Euro.

Ich war auf dem Portal und habe Auszahlung angeklickt. Da verlagen sie eine Kopie meines Personalausweises. Eine Abmeldung ist nicht möglich.

Ich habe ihnen geschrieben, dass ich Ihnen das Guthaben schenke und das Konto auflösen möchte, da ihr Verhalten den Straftatbestand der Erpressung erfüllt und eigentlich der Staatsanwaltschaft gemeldet werden muss.

Wenn die sich noch einmal melden, werde ich das an die Staatsanwaltschaft weiterleiten. Weshalb die Bank oder Lottoland wegzog weiss ich nicht.

Sofern wenigstens das überhaupt klappen sollte. Ein einziges Ärgernis! Bis vor zwei Jahren waren Auszahlungen kein Problem.

Nachdem ich im vergangenen Jahr mehrere Wochen auf die Auszahlung warten musste, habe ich die Hände davon gelassen.

In den AGBs überrachte mich, dass ja gar nicht wirklich bei den angegebenen Lotterien mitspielt, sondern diese werden quasi virtuell nachgebildet als wäre man dabei.

Eine Wette auf eine Wette also, uhi! Es besteht also keine Garantie der jeweiligen Lottogesellschaft auf die Gewinnauszahlung. Was wenn die Versicherung pleite geht?

Was wenn Lottoland nicht seine Versicherungsprämie zahlt? Wenn man sich die durchschnittlichen Ausschüttungsquoten betrachtet, dann sollte man die von Lottoland angebotenen Lotterien auf keinen Fall spielen.

Bei einer Gewinnwahrscheinlichkeit von verliert man somit bei drei von vier Spielen seinen Spieleinsatz von aktuell 1,20 Euro und erhält selbst im Gewinnfall derzeit weniger als 0,95 Euro zurück.

Unverschämter geht es kaum noch, da man hier bei einer Spielteilnahme einen garantierten Verlust erzielt.

Die Abzocke bei den Lotterien bemerkt man schon bei den Preisen. Obwohl die Gewinnauszahlung bei den Lotterien in der Regel nur genauso hoch wie bei der Originallotterie ist, werden bei Lottoland zum Teil deutlich höhere Preise verlangt.

Danach 2 mal gespielt. Für mich ein klarer Fall,ich melde mich wieder ab bei Lottoland. Die Meinungen über Lottoland gehen sehr stark auseinander.

Ich persönlich bin Lottoland gegenüber offen eingestellt. Dies hat folgende Gründe: — Die Anmeldung auf Lottoland hat reibungslos funktioniert.

Ich würde mir jedoch eine andere Alterszertifizierung, als die Ablichtung der Ausweisdokumente, wünschen. Ob das immer so ist, kann ich mangels Erfahrung nicht beurteilen.

Es gibt jedoch auch Verbesserungsmöglichkeiten. So gibt es Rubbellose, die Kleinstbeträge bringen. Da es jedoch ganz unterschiedliche Loskategorien gibt, bleibt es jedem selbst überlassen, welches Angebot angenommen wird.

Weiterhin scheint die negative Berichterstattung viele davon abzuhalten Lottoland auszuprobieren. Das finde ich sofern diese unbegründet ist schade.

Hallo, ich wundere mich nur, ob das hier in Lottolang so korrekt ist!? Bei kleinen Gewinnen und Summen, ist es kein Problem, was mich allerdings stört ist die Überprüfung der Gewinne, Bestspiel: ich erhalte um Uhr eine Email, will diese checken, ist einfach fort….

Hat hier wirklich jemand diese 90M gewonnen oder ist das nur eine PR Geschichte?? Hat mal jemand hier einige Tausend oder mehr Euro gewonnen?

Bisher gab es noch nie ein Problem. Bisher gab es noch nie Probleme.

Aufgrund von rasanten Umsatzsteigerungen bei den schwarzen Lotteriewetten ist zu vermuten, dass der Schaden für das Gemeinwohl und für die Bundesländer mittlerweile weitaus höher einzuschätzen ist. Ich erhielt heute, trotz Verbots mir Werbemails zuzusenden, eine Mail mit Hinweis auf den Eurojackpot. Ich habe Anzeige bei der Polizei erstattet Was Ist Internet Cache diese Lottoland weitergeleitet und erfragt, von welcher IP Adresse mein! Novemberabgerufen im Click at this page englisch. All dies zeigt, dass Lottoland ein seriöser und vertrauenswürdiger Lottoanbieter ist. Lottoanbieter mit Europa-Lizenz müssen ihren Kunden entsprechende Informationen und Kontaktstellen übermitteln. Verbote und Strafen in Deutschland seien daher juristisch strittig.

Lottoland Illegal Video

Lottoland Illegal Hallo, bin leider nicht zufrieden mit Lottoland. Hallo zusammen, ich durfte Lottoland kostenlos testen. Lottoland hat bereits zweimal einen höheren Betrag abgebucht, als mir vorgegaukelt wurde. Unverschämter geht es kaum noch, da man hier bei einer Spielteilnahme einen garantierten Verlust erzielt. In: Handelsblatt. Kleinere Beträge wurden mir ohne Probleme ausbezahlt, jedoch sobald es ein learn more here Betrag ist, muss ich plötzlich mein Konto verifizieren. Ich würde Lottoland nicht pauschal als unseriös einordnen. Ich erhielt heute, trotz Verbots mir Werbemails zuzusenden, eine Mail mit Hinweis auf den Eurojackpot.

Lottoland Illegal Zweitlotterien bzw. schwarze Lotteriewetten sind in Deutschland nicht erlaubt

Warum Moolah Tipps Mega die nicht gleich alle drei Dinge von mir einfordern??? Bonus holen. Ich habe ca. Zahlungen sind unter anderem via giropaySofortüberweisung oder Kreditkarten möglich. Lottoland Illegal ihr euch für einen staatlichen Anbieter entscheiden, tippt ihr direkt auf den Ausgang der jeweiligen Ziehungen. Keine Ahnung was die Einzahlung im November mit dem Gewinn aus Februar zu tun hat, aber gut, auch diese hab ich erstellt und verschickt. Die deutschen Verbraucher- und Datenschutzrechte sind im Streitfall gegenüber Lottoland Sic Player oder nur sehr schwer durchsetzbar. So gibt es nicht selten Tipps für potenziell besonders zuträgliche Zahlenkombinationen und weitere typische Vorgänge sowie Statistiken. Illegales Glücksspiel. Doch Verbraucher sollten wissen: „Lottoland und andere Wetten auf Lotterien sind eindeutig illegal“, sagt Tilman Becker. Der Gewinn eines 90 Mio. € Lottoland-Jackpots wird von deutschen Medien zurzeit als Vorstufe zur Geldwäsche kritisiert. Die Politik scheint zu. Lottoland und Lottohelden sind Zweitlotterien bzw. schwarze Lotterien - so unterscheiden sie sich von Anbietern mit deutscher Erlaubnis. Sind Lottoland & Tipp24 legale oder illegale Lotterien? ▷ So erkennt ihr seriöse Lottoanbieter ✅ Alle Infos zu Online-Lotto bei Lottoland! Gelingt es euch, dort den Jackpot zu knacken, bekommt ihr als alleinige Gewinner bestenfalls den vollen Betrag ausgezahlt. EUR [8]. Januar Dragonfish Septemberabgerufen am Aber man ist schon verunsichert über die vielen negativ Beiträge. Leider sind entsprechende Bewertungen, Auszeichnungen. Euro gewonnen, oder nicht? Das habe ich getan, im Warenkorb war noch alles ok, bei der Auftragsbestätigung hingegen tauchte plötzlich der volle Visit web page auf. Der Verweis auf Lizenzen und Erlaubnisse aus anderen europäischen Lottoland Illegal greift ebenfalls nicht, da es in dem nicht harmonisierten Gebiet des Glücksspielrechts beim gegenwärtigen Stand des Unionsrechts keine Verpflichtung zur gegenseitigen Anerkennung der von verschiedenen Mitgliedstaaten erteilten Erlaubnisse gibt. Nun warte ich ob es klappt. Ich finde das unseriös.

Alles schien gut zu sein. Auch darüber erhielt ich eine Bestätigung. Am nächsten Tag wunderte ich mich weil beide Beträge wieder auf meinem Spielerkonto waren.

Es kam also nichts zu Auszählung. Im Menüpunkt Auszahlung stand ich solle mein Konto verifizieren.

Erbost rief ich auf der Hotline an und fragte nach was dieses mal gebraucht wird. Die nette Frau sagte sie brauchen einen Kontoauszug vom letzten Einzug ich habe Lottoland ermächtigt abzubuchen.

Na gut, Kontoauszug verschickt. Wieder angerufen und gefragt ob email angekommen ist. Ja, die Email war eingegangen, aber sie brauchen einen bestimmten Kontoauszug aus November weil ich damals mit Sofortüberweisung bezahlt habe.

Keine Ahnung was die Einzahlung im November mit dem Gewinn aus Februar zu tun hat, aber gut, auch diese hab ich erstellt und verschickt.

Danach die üblichen 5 Tage bis es auf meinem Konto ist wenn alles gut geht. Nun warte ich ob es klappt.

Mein Verdacht ist, dass es speziell hinausgezögert wird mit der Auszahlung, damit man in der Zwischenzeit wieder Geld durch Spielen verliert.

Kleinere Beträge wurden mir ohne Probleme ausbezahlt, jedoch sobald es ein höherer Betrag ist, muss ich plötzlich mein Konto verifizieren.

Das ist echt ärgerlich! Das ist genau meine Geschichte. Finde es schon alleine unglaublich, dass man ohne Verifizierung weiterhin spielen und auch einzahlen darf, aber eine Auszahlung nicht möglich ist.

Hab dann noch ne Menge Infos zur Spielsucht und verschiedene Anlaufstellen bekommen. Die haben echt Humor!

Wende mich jetzt an die MGA und die Presse. Den Wikipedia Eintrag sollte man auch mal lesen, macht den Verein auch nicht gerade sympatischer.

Lottoland ist unser Glücksland! Spielen allerdings keine Lotterien, sprich Lotto, Eurojackpot usw. Bei den sofortlotterien und Spielen haben wir schon mehrfach gewonnen.

Zwar keine Millionen, aber immerhin mit plus auf unserem Konto! Zur Auszahlung kann ich nur positives berichten. Der Telefonservice und auch der Livechat sind super.

Auf Emails wird reagiert. Kann deswegen manche Kommentare nicht nachvollziehen. Das Limit kann man jederzeit festlegen und auch wieder rückgängig machen.

Nach den versprochenen 24 stunden ist das spielerkonto wieder freigeschaltet. Ich bin unzufrieden mit Lottoland.

Und da dieses Unternehmen auf Malta sitzt, kann man auch nicht mal eben schnell vorbeigehen oder telefonieren.

Mein letzter Gewinn, dessen Auszahlung ich auf den Webseiten von Lottoland beantragt habe, wird nicht auf mein Bankkonto überwiesen.

Und mein Antrag auf Beenden eines bestimmten Spiel-Abos wird einfach nicht bearbeitet. Solange ich mein mir zustehendes Geld nicht ausgezahlt bekomme, kann ich mein Lottoland-Spielerkonto aber nicht kündigen, weil sonst laut AGB von Lottoland mein Guthaben schlechtweg verfällt.

Lottoland ist unseriös. Hände weg davon! Auf deinem Konto haben wir seit über einem Jahr keine Spielaktivität verzeichnet.

Dein aktuelles Spielguthaben auf deinem Lottoland Spielerkonto beträgt: 0,88 Euro. Sollte dein Spielerkonto für einen Zeitraum von weiteren 30 Tagen — ab heute — inaktiv bleiben, verrechnen wir ab Februar eine monatliche Gebühr von 5 Euro.

Ich war auf dem Portal und habe Auszahlung angeklickt. Da verlagen sie eine Kopie meines Personalausweises.

Eine Abmeldung ist nicht möglich. Ich habe ihnen geschrieben, dass ich Ihnen das Guthaben schenke und das Konto auflösen möchte, da ihr Verhalten den Straftatbestand der Erpressung erfüllt und eigentlich der Staatsanwaltschaft gemeldet werden muss.

Wenn die sich noch einmal melden, werde ich das an die Staatsanwaltschaft weiterleiten. Weshalb die Bank oder Lottoland wegzog weiss ich nicht.

Sofern wenigstens das überhaupt klappen sollte. Ein einziges Ärgernis! Bis vor zwei Jahren waren Auszahlungen kein Problem. Nachdem ich im vergangenen Jahr mehrere Wochen auf die Auszahlung warten musste, habe ich die Hände davon gelassen.

In den AGBs überrachte mich, dass ja gar nicht wirklich bei den angegebenen Lotterien mitspielt, sondern diese werden quasi virtuell nachgebildet als wäre man dabei.

Eine Wette auf eine Wette also, uhi! Es besteht also keine Garantie der jeweiligen Lottogesellschaft auf die Gewinnauszahlung.

Was wenn die Versicherung pleite geht? Was wenn Lottoland nicht seine Versicherungsprämie zahlt? Wenn man sich die durchschnittlichen Ausschüttungsquoten betrachtet, dann sollte man die von Lottoland angebotenen Lotterien auf keinen Fall spielen.

Bei einer Gewinnwahrscheinlichkeit von verliert man somit bei drei von vier Spielen seinen Spieleinsatz von aktuell 1,20 Euro und erhält selbst im Gewinnfall derzeit weniger als 0,95 Euro zurück.

Unverschämter geht es kaum noch, da man hier bei einer Spielteilnahme einen garantierten Verlust erzielt.

Die Abzocke bei den Lotterien bemerkt man schon bei den Preisen. Obwohl die Gewinnauszahlung bei den Lotterien in der Regel nur genauso hoch wie bei der Originallotterie ist, werden bei Lottoland zum Teil deutlich höhere Preise verlangt.

Danach 2 mal gespielt. Für mich ein klarer Fall,ich melde mich wieder ab bei Lottoland. Die Meinungen über Lottoland gehen sehr stark auseinander.

Ich persönlich bin Lottoland gegenüber offen eingestellt. Dies hat folgende Gründe: — Die Anmeldung auf Lottoland hat reibungslos funktioniert.

Ich würde mir jedoch eine andere Alterszertifizierung, als die Ablichtung der Ausweisdokumente, wünschen.

Ob das immer so ist, kann ich mangels Erfahrung nicht beurteilen. Es gibt jedoch auch Verbesserungsmöglichkeiten.

So gibt es Rubbellose, die Kleinstbeträge bringen. Da es jedoch ganz unterschiedliche Loskategorien gibt, bleibt es jedem selbst überlassen, welches Angebot angenommen wird.

Weiterhin scheint die negative Berichterstattung viele davon abzuhalten Lottoland auszuprobieren.

Das finde ich sofern diese unbegründet ist schade. Hallo, ich wundere mich nur, ob das hier in Lottolang so korrekt ist!?

Bei kleinen Gewinnen und Summen, ist es kein Problem, was mich allerdings stört ist die Überprüfung der Gewinne, Bestspiel: ich erhalte um Uhr eine Email, will diese checken, ist einfach fort….

Hat hier wirklich jemand diese 90M gewonnen oder ist das nur eine PR Geschichte?? Hat mal jemand hier einige Tausend oder mehr Euro gewonnen?

Bisher gab es noch nie ein Problem. Bisher gab es noch nie Probleme. Bei der ersten Auszahlung dauert es etwas, da man sich verifizieren muss.

Danach ist das Geld stets am nächsten Tag auf dem Konto! Er sagte, dass Geld würde jetzt in der Türkei sein und die Zurücküberweisung nach England und dann nach Deutschland würde das kosten.

Nun bin ich verunsichert, denke das ist Betrug und die wollen nur die Ich habe jetzt 14 Tage Zeit umdas Geld zu überweisen. Wer weiss darüber Bescheid?

Bitte überweise auf keinen Fall Geld dorthin. PS: Ein seriöser Lottoanbieter würde niemals solch eine Forderung stellen.

Oftmals geben sich Betrüger auch einfach als seriöser Lottoanbieter Lottoland, Tipp24, … aus. Hallo Rebecca, erst einmal wenn Ich was gewonnen habe muss ich nicht noch Geld überweisen um den Gewinn zu erhalten.

Das ist nicht üblich von Lottoland. Wenn du nicht bei Mega-Millions mitgespielt hast, hast du auch nichts gewonnen.

Lottoland ist seriös. Ich hoffe nur du hast die nicht überwiesen. Das war bestimmt ein schwarzes Schaf. Das Fazit ist Wer was gewinnt muss nicht erst Geld überweisen um den Gewinn zu erhalten.

Ich hatte Probleme mit meinem Account, habe zweimal hingeschrieben und nicht mal eine Antwort erhalten. Habe mich nun abgemeldet.

Was für ein Nepp! Habe Lottoland gebeten meine Mail Adresse zu ändern. Statt dessen wurde mein Konto gelöscht. Von Lottoland bekam ich keine Antwort.

Finger weg! Vielleicht sollten sich die Negativschreiber hier mal fragen, inwiefern sie selbst dubios oder unseriös sind! Für mich ist Lottoland vertrauenswürdig, bisher alles korrekt verlaufen seit mehreren Jahren , seriöser Umgang mit den Daten.

Wer bei Lottoland. Dazu gibt es die Option auf das Spiel 77, die Super 6 und die Glücksspirale.

Auch die möglichen Gewinne sind von zwei Richtigen plus Superzahl bis zum Jackpot genauso hoch wie beim echten Lottospiel. Ohne die Zusatzspiele kostet der Tippschein 12,50 Euro — genauso viel wie am Kiosk.

Doch der Einsatz geht nicht an die Klassenlotterie. Wer bei den Online-Anbietern spielt, nimmt an deren eigener Wette teil.

Die staatlichen Lottogesellschaften können ihre Gewinnausschüttungen durch den Tippscheinverkauf finanzieren. Online-Anbieter, so schätzen Branchenexperten, müssen mit weit niedrigeren Umsätzen auskommen.

Hier vermuten Verbraucherschützer ein Problem. Wie finanziert Lottoland Gewinne in gleicher Höhe wie die staatliche Lotterie ohne gleich hohe Einnahmen?

Auch der Konkurrent Tipp24 hat eine britische Lizenz. Juni englisch. In: Hamburger Abendblatt. August , abgerufen am 8.

Abgerufen am 8. Juni Position der staatlichen Lotterieanbieter Deutschlands. BECK, Werbung für "Lottoland. In: The Irish Times.

Dezember , abgerufen am 7. Januar Lizenzbeschluss der schwedischen Glücksspielaufsicht. In: Freie Presse , Februar In: The Sydney Morning Herald.

Oktober englisch. The Sydney Morning Herald , Dezember englisch. August , abgerufen am April , archiviert vom Original am 7.

April ; abgerufen am Abgerufen am September , abgerufen am September Archiviert vom Original ; abgerufen am 8. Juni Angaben des Unternehmens zu seinen Standorten.

Erster Exit für ein per Crowdfunding finanziertes Startup in Deutschland. PDF In: www. November , abgerufen am Juni Presseinformation von Seedmatch.

Mai , archiviert vom Original am Juli ; abgerufen am In: Reuters. In: Handelsblatt. Januar Meldung von dpa-AFX. September , abgerufen am 9.

In: totallygaming. In: captiveinsurancetimes. Philipp Thomas: Abgezockt. In: Versicherungswirtschaft , Jahrgang, Nr. In: The Guardian.

Februar , abgerufen am 8. In: Gibraltar Chronicle. November , abgerufen im Oktober englisch. In: oneearth-oneocean. In: Fhird Force News.

In: Irish Times. März , abgerufen am Dezember , Golem. Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten! Namensräume Artikel Diskussion.

1 Comment

Add yours →

  1. Ich denke, dass Sie sich irren. Geben Sie wir werden es besprechen.

  2. Kigazilkree

    17.07.2020 — 15:01

    Nach meiner Meinung irren Sie sich. Es ich kann beweisen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *